Schröpfen mit Cornelia Ebel

Druckoptimierte VersionSend by email

Schröpfen dient zur Entschlackung, zur Reinigung, zur Verbesserung des Lymphtransports, wird verspannte Muskulatur erweichen und gehaltenes Ki zerstreuen.

Eine Einführung in die alte und effektive Methode. Wie schröpfe ich mich und andere.

Die erlernten Behandlungssequenzen lassen sich sehr gut in unsere Shiatsuarbeit integrieren.

Bitte ein Laken, ein Handtuch, Körperöl und optional eine Behandlungsliege mitbringen, da alternativ auf dem Futon oder auf der Liege geübt werden kann.

Kurszeit: Freitagabend von 18:00 - 21:00 Uhr

Kursgebühr: 40,- Euro

Veranstaltungsort:
Berliner Schule für Zen Shiatsu
Wittelsbacherstr. 16, 6. Stock mit Fahrstuhl, 10707 Berlin-Wilmersdorf
U-Bahnlinie 7, Bahnhof Konstanzer Straße, ca. 3 Minuten entfernt

Zu dieser Veranstaltung bitte bequeme Kleidung, Socken, ein großes Laken, ein kleines Tuch zum Abdecken der Kopfkissen mitbringen.

Cornelia Ebel 

Shiatsu-Praktikerin seit 1991
Shiatsu-Lehrerin GSD
Craniosakraltherapeutin
Heilpraktikerin

Zeitraum: 
15.02. - 15.02.2019
Veranstaltungsort: 
Berliner Schule für Zen Shiatsu
Adresse: 
Wittelsbacherstr. 16
10707 Berlin
Leitung: 
Cornelia Ebel
Telefon: 
030 - 32 66 28 32