Campus Shiatsu

Druckoptimierte VersionSend by email

Die Campusmodule sind unsere zentralen Ausbildungswochen am kiCollege. Sie sind offen für Lernende und Shiatsupraktizierende, also auch zur Vertiefung und zum Wiedereinstieg für ShiatsupraktikerInnen geeignet.

Wir arbeiten in diesen Modulen immer mit mindestens zwei LehrerInnen und orientieren uns - im inhaltlichen Rahmen - an dem Kompetenzstand der TeilnehmerInnen. So können wir in der großen Gruppe, in Kleingruppenarbeit und Supervisionssettings ein großes Spektrum an Erfahrungsständen bedienen und die Teilnehmenden individuell fördern.

Den inhaltlichen Rahmen bildet unser Meridianshiatsu nach Masunaga. So befassen wir uns intensiv mit Meridianarbeit, Befundung (Shins), Kyo/Jitsu, Ki-Wahrnehmung, Erfassung des energetischen Ausdruckes und die Arbeit damit, Behandlungspraxis, spezifisches Arbeiten und fortgeschrittene Techniken wie Scanning, Modelling und anderen.

In unserer Ausbildung betonen wir das freie Lernen. Wir vermitteln kein starres Konzept, sondern fördern in diesen Modulen das Forschen, das Entdecken und das Entwickeln eines eigenen, kraftvollen Weges. Ziel ist es, den Lernenden einen Weg in das professionelle Arbeiten mit Shiatsu zu bereiten, den sie sicher und erfolgreich gehen können.

Zeitraum: 
26.02. - 03.03.2019
Veranstalter: 
Veranstaltungsort: 
Heidelberg kiCollege
Adresse: 
Bergheimer Str. 147
69115 Heidelberg
Leitung: 
Gisela Busch und Jee In Stinner
Telefon: 
06221-804536