Shiatsu-Spezialseminar „Aufbau einer Behandlung“

Druckoptimierte VersionSend by email

Nun werden die verschiedenen Shiatsu-Techniken beherrscht und werden mit zunehmender Sicherheit angewendet.

Aber was ist zu tun, wenn der Klient da ist?

Eine Behandlung beschränkt sich nicht nur auf die Umsetzung der Techniken. Sie fängt ja bereits beim ersten Kontakt, am Telefon oder bei der Terminvereinbarung an.

In diesem 2-tägigen Seminar wird auf die verschiedenen Phasen eines Shiatsutermins eingegangen, es gibt Tipps, wie eine Behandlung ablaufen könnte, vom ersten Kontakt bis hin zur Verabschiedung des Klienten (auch ein wichtiger Aspekt, gerade bei gesprächigen Personen).

Folgende Schwerpunkte werden der Inhalt dieses Kurses sein:

– Terminvereinbarung

– Empfang des Klienten

– Verschiedene Möglichkeiten, Informationen über den Klienten zu bekommen.

– Kontakt, Meridianauswahl

– Schwerpunkte und Aufbau der Behandlung

– Vorgehensweise, wenn etwas Unerwartetes eintritt

– Abschluss

– Ruhepause

– Verabschiedung

Neben der Theorie werden wir vor allem anhand praktischer Beispiele üben, und somit wird das Wochenende mit Sicherheit spannend und bereichernd.

Zeitraum: 
09.11. + 10.11.2019
Veranstalter: 
Veranstaltungsort: 
ZENit Coburg
Adresse: 
Mohrenstr. 12
96450 Coburg
Leitung: 
Pia Staniek
Telefon: 
09561/792670